47. Wallbacher Dorffest

Ein herzliches Willkommen allen Besuchern aus Nah und Fern zum 47. Wallbacher Dorffest mit Naturparkmarkt!

Zum alljährlichen Dorffest, verbunden mit dem am Sonntag stattfindenden Naturparkmarkt, freuen wir uns immer wieder über zahlreiche Gäste, die den mit einer Goldmedaille im Landeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner“ ausgezeichneten Stadtteil von Bad Säckingen besuchen.

Zahlreiche Wallbacher stehen seit 47. Jahren ehrenamtlich an vorderster Front, um den Besuchern drei schöne Tage zu bieten. Bereits in zweiter Generation, vielfach auch in verschiedenen Vereinen, ist die Gewähr dafür, dass niemand verhungert oder verdurstet. Die einzigartige Festmeile, idyllisch gelegen am Rhein, und der Naturparkmarkt am Sonntag in der Dorfmitte unterstreichen die Einzigartigkeit unseres Dorffestes.

Kommen Sie nach Wallbach, erleben Sie Gastfreundschaft und Geselligkeit, frischen Sie alte Freundschaften auf und schließen Sie neue Bekanntschaften. Sie werden genauso begeistert sein von dem Fest wie wir, denn das ist gelebtes Wallbach.

Hier geht es zum Flyer: VorderseiteRückseite

8.Platz bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Köln

Am vergangenen Wochenende 18./19.05.19 fanden in Köln-Finkenberg die Deutschen Meisterschaften der Junioren (15-18 Jahre) statt.
Wie bereits berichtet hatte sich das Wallbacher Paar Maria Wirth/Stefanie Probst zu diesem Wettkampf, bei dem im 2er der Juniorinnen nur 15 Paare startberechtigt sind, qualifiziert.

Maria (16) und Stefanie (14) waren auf Platz 8 eingereicht und wollten diesen Platz natürlich mit einer sauber gefahrenen Kür verteidigen, denn die Punkte in dieser Disziplin lagen eng beieinander. Von Nervosität war am frühen Sonntag Vormittag bei den beiden nichts zu spüren und so spulten sie ihre viel geübten Übungen ohne Sturz präzise und sauber
nacheinander ab. Lediglich ein Streckfehler der Beine und einige Unsicherheiten verhinderten eine persönliche Bestleistung.

Wir gratulieren den Beiden ganz herzlich!!

Bericht: Angelika Wirth

Ergebnisliste

Bezirksmeisterschaft in Herten

Der RSV Herten richtete in diesem Jahr am 05.05.2019 die Bezirksmeisterschaft der Schüler und Elite aus. Neben den einzelnen Platzierungen wurden auch die Startplätze zu den Badischen (Schüler) bzw. zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften (Elite) vergeben. Dazu mussten in den jeweiligen Disziplinen bestimmte Quali Punktzahlen erreicht werden.

Für die Juniorenstarter und auch für alle anderen Teilnehmer wurde dieser Wettkampf als zweiter Durchgang des Bezirkspokals gewertet.

Alisa konnte ihr Programm in der Eliteklasse mit einem tollen Ergebnis präsentieren. Mit 165,31 Punkten verpasste sie eine neue persönliche Bestleistung nur knapp. Anne konnte leider wegen einer Verletzung noch nicht starten, qualifizierte sich aber auch zur Baden-Württembergischen.

Bei den Schülerinnen U 11 holte sich Emilia Keser den Sieg und die Quali mit einer perfekt gezeigten Kür.

Ein ebenfalls fehlerfreies Programm zeigte Caroline Wirth, auch sie darf an der Badischen starten.

Julius Berchtold darf mit 41,95 ausgefahrenen Punkten auch in Mühlhausen starten. Er hatte auch nur ganz minimalen Abzug in seiner Kür und holte sich auch den ersten Platz.

Stefanie Probst startete bei den Schülerinnen U 15 und Laura Thomann/Lena Reichert starteten im 2er auch bei den Schülerinnen U 15, sie erreichten den 2.Platz und erreichten auch die Quali Ende Mai.

Amelie Peter und Fiona Schuhmacher belegten bei den Schülerinnen U13 Platz vier und fünf.

Nun freuen wir uns über sechs erste Plätze und sieben Starts bei den Badischen bzw. Baden-Württembergischen Meisterschaften. Wir drücken unseren Sportler die Daumen!!

Ergebnisliste

Ein Auftritt mal anders…

konnte eine kleine Gruppe der Kunstradfahrer beim Frühlingsfest am 14.04.19 in Binzen erleben. Leider war das Wetter gar nicht auf Frühling eingestellt, deshalb war improvisieren angesagt. Alisa, Maria und Stefanie ( die Beiden sind eingesprungen, da Anne nicht fahren konnte ) konnten ein paar Übungen zwischen den Baumarktregalen zeigen, hatten noch musikalische Unterstützung von einer tollen Band und mussten feststellen, dass geradeaus fahren gar nicht so einfach ist!!

Es war alles sehr ungewöhnlich, aber wir hatten alle viel Spaß.

Erfolge für unsere Radballer an der DM

Starke Leistung des U13 und U15 Teams!!!

U15-Radballer Mika Schrott und Lukas Stocker vom RSV Wallbach werden bei Deutscher Meisterschaft Vierter, U13-Duo mit Jonathan Kranz und Kimi Schrott Sechster.

Hier geht es zum Bericht vom Südkurier

Zwei Radballteams fahren zur DM

U13 - KIMI SCHROTT UND JONATHAN KRANZ HABEN DAS FINALE DER DEUTSCHEN MEISTERSCHAFT ERREICHT

Kimi Schrott und Jonathan Kranz holen sich am 1/2-Finale Schüler B das Ticket zur Deutschen Meisterschaft. Mit einer sensationellen Leistung hat sich diese junge Mannschaft, welche im ersten Jahr Schüler B spielt, in das Finale gespielt.
Wir sind mega stolz und und drücken ganz fest die Daumen für die Deutsche Meisterschaft am 15./16.06. in Frohnlach!!!

U15 - MIKA SCHROTT UND LUKAS STOCKER HABEN EBENFALLS DAS FINALE DEUTSCHE MEISTERSCHAFT ERREICHT

Auch unsere U15-Mannschaft mit Lukas Stocker und Mika Schrott holten sich am 1/2-Finale Schüler A das Ticket zur Deutschen Meisterschaft. Für Lukas und Mika war das klar das Ziel für diese Jahr und wir sind alle mega stolz, dass sie es erreicht haben 

Triathlon für Kinder (6-14 Jahre)

Hier geht es zur Großansicht des Flyers...

Vorschau Trailer zu German Masters

Mega cooles Video von David Schnabel