8.Platz bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Köln

Am vergangenen Wochenende 18./19.05.19 fanden in Köln-Finkenberg die Deutschen Meisterschaften der Junioren (15-18 Jahre) statt.
Wie bereits berichtet hatte sich das Wallbacher Paar Maria Wirth/Stefanie Probst zu diesem Wettkampf, bei dem im 2er der Juniorinnen nur 15 Paare startberechtigt sind, qualifiziert.

Maria (16) und Stefanie (14) waren auf Platz 8 eingereicht und wollten diesen Platz natürlich mit einer sauber gefahrenen Kür verteidigen, denn die Punkte in dieser Disziplin lagen eng beieinander. Von Nervosität war am frühen Sonntag Vormittag bei den beiden nichts zu spüren und so spulten sie ihre viel geübten Übungen ohne Sturz präzise und sauber
nacheinander ab. Lediglich ein Streckfehler der Beine und einige Unsicherheiten verhinderten eine persönliche Bestleistung.

Wir gratulieren den Beiden ganz herzlich!!

Bericht: Angelika Wirth

Ergebnisliste

Bezirksmeisterschaft in Herten

Der RSV Herten richtete in diesem Jahr am 05.05.2019 die Bezirksmeisterschaft der Schüler und Elite aus. Neben den einzelnen Platzierungen wurden auch die Startplätze zu den Badischen (Schüler) bzw. zu den Baden-Württembergischen Meisterschaften (Elite) vergeben. Dazu mussten in den jeweiligen Disziplinen bestimmte Quali Punktzahlen erreicht werden.

Für die Juniorenstarter und auch für alle anderen Teilnehmer wurde dieser Wettkampf als zweiter Durchgang des Bezirkspokals gewertet.

Alisa konnte ihr Programm in der Eliteklasse mit einem tollen Ergebnis präsentieren. Mit 165,31 Punkten verpasste sie eine neue persönliche Bestleistung nur knapp. Anne konnte leider wegen einer Verletzung noch nicht starten, qualifizierte sich aber auch zur Baden-Württembergischen.

Bei den Schülerinnen U 11 holte sich Emilia Keser den Sieg und die Quali mit einer perfekt gezeigten Kür.

Ein ebenfalls fehlerfreies Programm zeigte Caroline Wirth, auch sie darf an der Badischen starten.

Julius Berchtold darf mit 41,95 ausgefahrenen Punkten auch in Mühlhausen starten. Er hatte auch nur ganz minimalen Abzug in seiner Kür und holte sich auch den ersten Platz.

Stefanie Probst startete bei den Schülerinnen U 15 und Laura Thomann/Lena Reichert starteten im 2er auch bei den Schülerinnen U 15, sie erreichten den 2.Platz und erreichten auch die Quali Ende Mai.

Amelie Peter und Fiona Schuhmacher belegten bei den Schülerinnen U13 Platz vier und fünf.

Nun freuen wir uns über sechs erste Plätze und sieben Starts bei den Badischen bzw. Baden-Württembergischen Meisterschaften. Wir drücken unseren Sportler die Daumen!!

Ergebnisliste

Ein Auftritt mal anders…

konnte eine kleine Gruppe der Kunstradfahrer beim Frühlingsfest am 14.04.19 in Binzen erleben. Leider war das Wetter gar nicht auf Frühling eingestellt, deshalb war improvisieren angesagt. Alisa, Maria und Stefanie ( die Beiden sind eingesprungen, da Anne nicht fahren konnte ) konnten ein paar Übungen zwischen den Baumarktregalen zeigen, hatten noch musikalische Unterstützung von einer tollen Band und mussten feststellen, dass geradeaus fahren gar nicht so einfach ist!!

Es war alles sehr ungewöhnlich, aber wir hatten alle viel Spaß.

Vorschau Trailer zu German Masters

Mega cooles Video von David Schnabel

Quali zur DM geschafft

Maria Wirth und Stefanie Probst haben ein großes Ziel erreicht. Sie werden an den Deutschen Meisterschaften der Junioren in der Nähe von Köln am 18./19.05.2019 starten.

In Gäufelden bei Herrenberg starteten sie am 27.April beim Junior Masters. In der Klasse 2er Juniorinnen mussten sie eine Platzierung unter den ersten 15 Startern erreichen. Mit Platz neun im Endresultat schafften sie das souverän.

Wir gratulieren ganz herzlich und drücken euch am 19.05.19 die Daumen!!

Ergebnisliste

Saisonstart für die Kunstradfahrer am 24.02.2019 in Lottstetten

Für die Junioren war es schon ein wichtiger Wettkampf zu Beginn des Jahres. Stefanie Probst und Maria Wirth starteten im 2er bei den Juniorinnen für den RSV Wallbach. Sie stockten ihr Programm auf und konnten sich über 73,81 Punkte und einen 2.Platz freuen.

In den anderen Disziplinen zählte dieser Wettbewerb als erster Durchgang des Bezirkspokals.

Emila Keser führt die Gruppe der 1er Schülerinnen U11 an. In dieser Gruppe wurde Indira D`Souza fünfte und Finja neunte. Eine Klasse höher müssen in diesem Jahr Fiona und Amelie an den Start gehen. Bei den Schülerinnen U13 belegten sie Platz vier und fünf. Caroline Wirth startete ebenfalls in dieser Gruppe und erreichte einen tollen zweiten Platz. In ihrem letzten Schülerjahr startet Stefanie Probst, auch sie erreichte einen tollen zweiten Platz. Bei den Schülern U15 zeigte Julius Berchtold eine fast fehlerfreie Kür und sicherte sich einen 1.Platz. Lena Reichert und Laura Thomann starteten im 2er der Schülerinnen U15, sie konnten auch einen ersten Platz erreichen. Bei den Elite Fahrerinnen ging Alisa Lais auf die Fläche. Sie war an diesem Tag gesundheitlich etwas geschwächt, aber sie erreichte trotzdem den ersten Platz. Anne konnte leider nicht starten, da sie sich im Training verletzt hatte.

Der nächste Durchgang des Bezirkspokals und gleichzeitig die Bezirksmeisterschaft der Schüler und Elite Fahrer findet am 05.Mai in Herten statt.

Ergebnisliste