Kooperationstraining mit der Grundschule Wallbach

Am 21.04.2016 waren wir mit einer Abordnung von Radball und Kunstrad im Schulsport der Wallbacher Grundschule, um unsere Sportarten zu präsentieren, diese Möglichkeit wurde uns durch die Organisation von Moni Schrott und Christine Berchthold geboten.

Wir haben also der kompletten Grundschule Wallbach (ca. 40 Schülerinnen und Schüler) zunächst unseren kleinen Film gezeigt und dann "Live-Vorführungen " geboten. Dabei haben Emilia Keser und Julius Berchthold vom Kunstrad und Kimi Schrott, Mika Schrott und Lukas Stocker vom Radball souverän und überzeugend ihr Können gezeigt. Danach haben es sich Timo Reinartz und Wolfgang Bär sowie Anne Lais nicht nehmen lassen, Radball und Kunstrad auf höchstem Niveau zu präsentieren. Die Kinder wussten gar nicht mehr, ob sie lachen, weinen, staunen oder sich die Augen zuhalten sollten, und es gab immer wieder spontanen Applaus.

Danach durften alle selber mal probieren, wie sich das auf so einem Rad anfühlt, alle Helfer kamen ordentlich ins Schwitzen, da sich fast alle Kinder sowohl im Kunstrad wie auch im Radball ausprobieren wollten. Selbst die Lehrerschaft war begeistert und haben es selbst ausprobiert. 

Es war eine gelungene Veranstaltung und alle hatten viel Spass und wir hoffen das wir bei einigen Kindern das Interesse für diese tollen Sportarten geweckt haben.

Vielen Dank an alle Helfer!

 

Nach der EM ist vor der WM ...

 
Gratulation an Austria 2 (P. Schnetzer / M. Bröll) zum 2. EM-Titel in der ausverkauften Wallbacher Flößerarena.
Eine tolle EM 2016 liegt hinter uns mit an Spannung nicht zu überbietenden Spielen der hochmotivierten Weltelite. Das Publikum hat die Halle in einen Hexenkessel verwandelt – bombastisch!
Unser Dream-Team -Timo und Wolfgang- hat sich super in der Weltelite präsentiert. Tolle Leistung und absoluter Höhepunkt in unserer Radball-Geschichte.
Ohne das große RSV-Helfer-Team wäre eine solche Top-Veranstaltung jedoch nicht zu stemmen. Daher bedanken wir uns bei jedem einzelnen Helfer und Akteur ganz herzlich.
Besonderer Dank gilt den Sponsoren, Volksbank und Stadtwerken und unserem Medienpartner Südkurier, der Gemeinde Wallbach und den weiteren Sponsoren.
Wir sind stolz und dankbar, dass die Helfer und Sponsoren uns dieses Event durch ihre Unterstützung ermöglicht haben.
 
 
Herzlichen Dank! Wolfgang, Paul und Timo (von links)
 
Der Medienpartner Südkurier hat uns hervorragend vor und nach der EM präsentiert. Danke!
Bericht 1    Bericht 2     Bericht 3    Bericht 4     Bildergalerie
 
Badische Zeitung

Toller Erfolg für Tim Schwald bei den Deutschen Schülermeisterschaften

Anfang Mai hat sich Tim bei den Badischen Meisterschaften in Gutach zu den „Deutschen“ qualifiziert.
Die „Schwald`s“ mussten einen langen Anfahrtsweg in Kauf nehmen. Der Wettkampf fand in Lengerich ( NRW ) bei Osnabrück statt.
Er durfte gleich am Sonntagmorgen als zweiter Starter kurz nach acht an den Start gehen. Er gehört zu den Frühaufstehern, deshalb kam ihm die Startzeit sehr entgegen.
Nach den Punkten war Tim auf dem 13. Platz eingereicht. Er fuhr eine tolle Kür und konnte von den 80,10 eingereichten Punkten 73,77 Punkte ausfahren. Bei den Ergebnissen ging es sehr knapp zu, er konnte sich um vier Plätze nach vorne schieben und erreichte im Endergebnis einen tollen 9.Platz.

Wir gratulieren Tim zu diesem tollen Erfolg!!!

An der Badischen hatten sich auch noch Maria Wirth und Stefanie Probst im 2er der Schülerinnen qualifiziert, doch sie konnten leider nicht an den Start gehen. Der Wettkampf fällt immer in die Pfingstferien und der gebuchte Urlaub konnte nicht mehr verschoben werden.

Wir freuen uns sehr darüber, dass in dieser Disziplin das Paar Anna-Sophia v. Schneyer und Anika Papok die Deutsche Meisterschaft gewonnen haben. Herzliche Glückwünsche für diese Top Leistung!

Ergebnisliste

Anne Lais an der DM in Aalen

Am 23./24.04. erzielte Anne Lais den 7. Platz an der Deutschen Meisterschaft in Aalen. Viel Spass beim anschauen!




Badische Schülermeisterschaften in Gutach

Statt einem 1.Mai-Bummel fuhren sechs Wallbacher Sportler am 1. Mai nach Gutach, wo die Badischen Schülermeisterschaft stattfanden.

Erstmals in der Vereinsgeschichte konnten sich gleich drei Sportler für die Deutschen Meisterschaften am 21./22. Mai in Lengerich (NRW) qualifizieren: Maria Wirth und Stefanie Probst im Zweier der U15 und Tim Schwald im Einer der U15!

Für Maria Wirth und Stefanie Probst war es eine Überraschung und denkbar knapp, denn sie fuhren mit 46,03 Pkt. neue persönliche Bestleistung und nur 0,03 Pkt über der geforderten Qualifikationspunktzahl! Sie hatten neue Übungsteile in ihre Kür eingebaut und fuhren diese souverän. Außer der Qualifikation durften sie sich über die Bronzemedaille freuen.

Tim holte sich bereits das dritte Jahr in Folge den Titel des Badischen Meisters mit 72, 35 Pkt. Auch er hatte sein Programm für die Badische mit dem ganzen Drehsprung noch aufgestockt, den er ohne Sturz meisterte.

In der Gruppe U 13 starteten für den RSV Wallbach Stefanie Probst und Laura Thomann. Stefanie fuhr mit 44,96 Punkten auf Platz 13. Sie fuhr eine fehlerfreie Kür, schaffte es jedoch in der vorgegebenen Zeit von fünf Minuten nicht, was sie einige Punkte und Plätze kostete. Laura Thomann wurde mit 35,47 ausgefahrenen Punkten Zwanzigste in dieser Gruppe. Sie hatte Pech und rutschte auf dem etwas rutschigen Boden aus.

In der Klasse U 15 startete nur Maria Wirth. Sie fuhr trotz Verletzung gute 49,92 Punkte und kam auf Platz 8.

In der Gruppe U 11 starteten Lena Reichert und Caroline Wirth, die sich über die Plätze 6 und 8 (von 19 Startern) mit 39,20 und 38,75 freuen konnten. Beide konnten sich mit einer sauber gefahrenen Kür um mehrere Plätze verbessern.

Julius Berchtold konnte krankheitsbedingt leider nicht starten.

Insgesamt war es ein gelungener Tag!
(Bericht von Maria Wirth)

Ergebnisliste