Radball EM 2016 - Der Film

Das Video zeigt tolle Aufnahmen der Radball Europameisterschaft 2016 in Wallbach. Einfach zurücklehnen und genießen. Philipp Steinebrunner und Anne Kübler haben für uns diesen Film produziert. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank!




Kooperationstraining mit der Grundschule Wallbach

Am 21.04.2016 waren wir mit einer Abordnung von Radball und Kunstrad im Schulsport der Wallbacher Grundschule, um unsere Sportarten zu präsentieren, diese Möglichkeit wurde uns durch die Organisation von Moni Schrott und Christine Berchthold geboten.

Wir haben also der kompletten Grundschule Wallbach (ca. 40 Schülerinnen und Schüler) zunächst unseren kleinen Film gezeigt und dann "Live-Vorführungen " geboten. Dabei haben Emilia Keser und Julius Berchthold vom Kunstrad und Kimi Schrott, Mika Schrott und Lukas Stocker vom Radball souverän und überzeugend ihr Können gezeigt. Danach haben es sich Timo Reinartz und Wolfgang Bär sowie Anne Lais nicht nehmen lassen, Radball und Kunstrad auf höchstem Niveau zu präsentieren. Die Kinder wussten gar nicht mehr, ob sie lachen, weinen, staunen oder sich die Augen zuhalten sollten, und es gab immer wieder spontanen Applaus.

Danach durften alle selber mal probieren, wie sich das auf so einem Rad anfühlt, alle Helfer kamen ordentlich ins Schwitzen, da sich fast alle Kinder sowohl im Kunstrad wie auch im Radball ausprobieren wollten. Selbst die Lehrerschaft war begeistert und haben es selbst ausprobiert. 

Es war eine gelungene Veranstaltung und alle hatten viel Spass und wir hoffen das wir bei einigen Kindern das Interesse für diese tollen Sportarten geweckt haben.

Vielen Dank an alle Helfer!

 

Zu Gast beim Bezirk 3

Die umliegenden Vereine des Bezirks 3 in Freiburg erhielten eine Einladung zum Finale des Bezirkspokals am 12.Juni 2016 um den Wettkampf etwas zu beleben, da leider nicht mehr so viele Kunstradfahrer aktiv sind.

Alisa Lais und Julius Berchtold waren vom RSV Wallbach in Ehrenkirchen dabei.

Julius hatte einfach noch einmal Lust einen Wettkampf zu fahren, er war bei den badischen Meisterschaften leider krank. Er fuhr sein Programm souverän durch und erreichte 29,26 Punkte.

Alisa wollte nach ihrer Verletzung am Fuß endlich mal wieder einen Wettkampf fahren und nutzte diese Einladung um sich auf die Baden-Württembergische Meisterschaft im Juli vorzubereiten. Auch sie fuhr ihr Programm super durch, kam mit 146,77 Punkten ganz knapp an ihre Bestleistung heran.

Dann drücken wir für die BW-Meisterschaft am 24.07.2016 ganz fest die Daumen.

Toller Erfolg für Tim Schwald bei den Deutschen Schülermeisterschaften

Anfang Mai hat sich Tim bei den Badischen Meisterschaften in Gutach zu den „Deutschen“ qualifiziert.
Die „Schwald`s“ mussten einen langen Anfahrtsweg in Kauf nehmen. Der Wettkampf fand in Lengerich ( NRW ) bei Osnabrück statt.
Er durfte gleich am Sonntagmorgen als zweiter Starter kurz nach acht an den Start gehen. Er gehört zu den Frühaufstehern, deshalb kam ihm die Startzeit sehr entgegen.
Nach den Punkten war Tim auf dem 13. Platz eingereicht. Er fuhr eine tolle Kür und konnte von den 80,10 eingereichten Punkten 73,77 Punkte ausfahren. Bei den Ergebnissen ging es sehr knapp zu, er konnte sich um vier Plätze nach vorne schieben und erreichte im Endergebnis einen tollen 9.Platz.

Wir gratulieren Tim zu diesem tollen Erfolg!!!

An der Badischen hatten sich auch noch Maria Wirth und Stefanie Probst im 2er der Schülerinnen qualifiziert, doch sie konnten leider nicht an den Start gehen. Der Wettkampf fällt immer in die Pfingstferien und der gebuchte Urlaub konnte nicht mehr verschoben werden.

Wir freuen uns sehr darüber, dass in dieser Disziplin das Paar Anna-Sophia v. Schneyer und Anika Papok die Deutsche Meisterschaft gewonnen haben. Herzliche Glückwünsche für diese Top Leistung!

Ergebnisliste

Anne Lais an der DM in Aalen

Am 23./24.04. erzielte Anne Lais den 7. Platz an der Deutschen Meisterschaft in Aalen. Viel Spass beim anschauen!




Liked uns auch auf Facebook